Home »  Gästebuch
Gästebuch des IWK
Wir würden uns sehr über einen Gästebucheintrag freuen. Gerne können Sie uns auch Tipps und Anregungen für die Aus- und Weiterbildung zukommen lassen.

» Beitrag verfassen
Weiterblättern:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
» Alle anzeigen (302)
Isa, 09.04.2011, 14:13
Heilerziehungspfleger
Hallo liebes IWK-Team,
ich interessiere mich für Ausbildung zum Heilerziehungspfleger in Stendal (bin staatlich geprüfte Sozialassistentin). Im Internet findet man zu dieser Ausbildung unterschiedliche Ausführungen über Umfang, Dauer, Abschlussbezeichnung etc. je nach Bundesland. Meine Frage ist, ob nach der zweijährigen Ausbildung zum Heilerziehungspfleger die Bezeichnung "staatlich geprüft" oder "staatlich anerkannt" auf meinem Abschlusszeugnis steht? Falls "staatlich geprüft", wie kann ich dann die staatliche Anerkennung ("staatlich anerkannt") für den Heilerziehungspfleger bekommen? Geht das auch mit dem Sozialassistenten und einer Fachhochschulreife oder mit einem Anerkennungsjahr nach dieser Ausbildung?
Wie ist das mit den Ferien in Stendal? Ich habe zwar hier schon gelesen, dass sich die Ferienzeiten nach den Schulferienzeiten richten nur verkürzt, aber was heißt das? Statt 6 Wochen Sommerferien z.B. nur 3 Wochen Ferien?
Über eine schnelle Antwort, hauptsächlich zum Abschluss, wäre ich sehr dankbar, da ich mich so langsam bewerben möchte :-) Ich wünsche ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
IWK Web - Team, 13.04.2011, 17:47
Heierziehungspfleger
Hallo,

der Abschluss in Sachsen Anhalt heisst: "staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger/ -in". Dies steht auch so auf dem Zeugnis.
Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre in Vollzeit.

Die Ferien sind gegenüber den normalen Schulferien nicht verkürzt, können aber zeitversetzt sein!

Bei weiteren Fragen setzen Sie sich bitte direkt mit dem IWK in Stendal in Verbindung! Dort können Sie zeitnah alle offenen Fragen direkt klären!

Bis dahin!

Ihr

IWK Web - Team
Franziska F., 04.04.2011, 19:25
Prüfungen
Hallo IWK Aschersleben,

ich wollte mich nochmals bei all denen Bedanken, die mir geholfen haben, meine Wiederholungsprüfungen so schnell zu absolvieren.
Besonderen Dank vorallem an Frau Sterdt,die stets in der Prüfungszeit ein Ohr offen hatte...

Liebe Grüße

Franzi Förster
Steven Schacht, 07.03.2011, 22:39
Weiterbildung zur Pflegefachkraft
Liebes IWK- Team Aschersleben,

ich möchte mich bald als Pflegefachkraft fortbilden.
Nur ich habe diesbezüglich ein Problem und zwar das Fach Englisch. Wie viele Unterrichtsstunden Englisch sind in der verkürzten Ausbildung vorgesehen?

Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Steven Schacht
IWK Web - Team, 08.03.2011, 15:27
Weiterbildung zur Pflegefachkraft
Hallo Herr Schacht,

auf der Stundentafel sind 40 Stunden für das Unterrichtsfach Englisch vorgesehen!

Bei weiteren Fragen können Sie auch gerne direkt unser Institut in Aschersleben unter 03473 808820 anrufen! Die Kolleginnen helfen Ihnen gerne weiter!

Bis dahin!

Ihr

IWK Web - Team
Katja Hegerhorst, 03.03.2011, 18:04
Ausbildung zur Erzieherin berufsbegleitend
Ich könnte als Bürgerarbeit in einer Kindereinrichtung arbeiten und würde gern eine Ausbildung zur Erzieherin berufsbegleitend machen. Könnte ich diese Ausbildung in Ihrer Schule machen?

Mit freundlichen Grüßen
Frau Hegerhorst
IWK Web - Team, 04.03.2011, 09:38
Ausbildung zur Erzieherin berufsbegleitend
Hallo Frau Hegehorst,

bei uns können Sie die Ausbildung zur Erzieherin in vollzeit absolvieren. Eine Teilzeitausbildung bieten wir (noch) nicht an!

Alles Gute!

Ihr

IWK Web - Team
Stepahn Otto, 27.02.2011, 13:55
Fragen zur Umschulung als OTA
Hallo, ich habe ein Frage ob es Sinn macht sich einer Umschulung zu unterziehen, wenn man auf Grund eine Lendenwirbelversteifung für den Rettungsdienst nicht mehr tauglich ist und mit der jetzigen Umschulung keinen unzufrieden ist
IWK Web - Team, 28.02.2011, 09:22
Fragen zur Umschulung als OTA
Hallo,

während der Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten werden hohe Anforderungen an die körperliche und seelische Leistungsfähigkeit gestellt. Die Tätigkeiten beinhalten ständig wechselnde Belastungen wie schweres Heben und Tragen von Material, Lagern und Umlagern von Patienten, langes Stehen aber auch schnelle körperliche Reaktionen in Notfallsituationen.

Ob der Beruf des OTA für Sie der Richtige ist muss also genau geprüft werden.

Bis dahin!

Ihr

IWK Web - Team
Daniela, 23.02.2011, 08:43
Umschulung Physiotherapeutin
In Magdeburg
S.Ludwig, 16.02.2011, 17:19
Altenpflege
Lohnt es sich mit 40 Jahren noch eine 3 jährige Ausbildung zur Altenpflegerin zu machen?
IWK Web - Team, 18.02.2011, 09:43
Altenpflege
Hallo,

warum sollten Sie mit 40 keine Ausbildung in der Altenpflege mehr beginnen? Unserer Meinung nach spricht nichts dagegen! Im Gegenteil: Menschen mit Lebenserfahrung werden gesucht!

Zur ausführlichen Beratung können Sie gerne unsere kostenlose Hotline 0800 - 0113311 nutzen oder in einem unserer Institute vorbeischauen!

Zahlreiche Informationen erhalten Sie auch in der Broschüre "Altenpflegeausbildung" des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Diese Broschüre ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung und wird kostenlos abgegeben. Die Broschüre können Sie auf der Homepage des Ministeriums www.bmfsfj.de downloaden!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr IWK Web-Team

Andrea , 15.02.2011, 19:36
Ausbildung Physiotherapeut
Hallo
Ich bin gelernte Krankenschwester und möchte sehr gerne die Ausbildung zum Physiotherapeut in Delmenhorst machen
Habe jetzt die Möglichkeit bekommen schon ab 1.10.2011 in die Förderung zu gehen
Nun zu meinen Fragen
Kann man sich noch für dieses Jahr bewerben?
Und muss man sich direkt bei der Schule bewerben oder wie bei meiner Krankenpflegeausbildung bei der Einrichtung in dem man den praktischen Teil absolviert

Danke
IWK Web - Team, 16.02.2011, 09:05
Ausbildung Physiotherapeut
Hallo Andrea,

für die Ausbildung zur Physiotherapeutin ab Oktober 2011 können Sie sich gerne noch bewerben. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung direkt an das IWK - Delmenhorst, Lahusenstraße 5, 27749 Delmenhorst.

Vor Abgabe der Bewerbung wird Ihnen unsere PT - Schulleiterin Tonia Ehlers auch gerne unsere Schule zeigen und Ihnen alle notwendigen Informationen zur und über die Ausbildung geben!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr

IWK Team - Delmenhorst
Barrierefreie Version Barrierefreie Version
Schriftgröße:  A  A  A
Seite drucken

Seite empfehlen

Feedback an Autor
Ausbildungen
Wir bieten Ausbildungen an staatlich anerkannten Fach- und Berufsfachschulen. »