Home »  Gästebuch
Gästebuch des IWK
Wir würden uns sehr über einen Gästebucheintrag freuen. Gerne können Sie uns auch Tipps und Anregungen für die Aus- und Weiterbildung zukommen lassen.

» Beitrag verfassen
Weiterblättern:  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22
» Alle anzeigen (313)
J.H., 09.05.2011, 05:21
Krankenpflegehelfer/-in (Sachsen-Anhalt)
Hallo,
bisher habe ich nur einen Hauptschulabschluss,meine Frage ist kann ich durch die Ausbildung Krankenpflegehelfer/-in /Aschersleben einen Realschulabschluss erwerben wenn der Noten Durchschnitt stimmt???
Danke schon mal im vorraus!!!
IWK Web - Team, 08.06.2011, 10:06
Krankenpflegehelfer/-in (Sachsen-Anhalt)
Hallo,

während der Ausbildung zum/r Krankenpflegehelfer/-in kann in unserem Standort Aschersleben kein Realschulabschluss erworben werden. Wir bieten diese Möglichkeit (noch) nicht an!

Bis dahin!

Ihr

IWK Web - Team
Yvonne Holst, 29.04.2011, 08:09
2 jahrige Berusfachschule Pfegeassistenz
Hallo liebes IWK Team
ich werde wahrscheinlich in kürze eine 2 jährige Ausbildung bei der Berufsfachschule zur Pflegeassistenz machen. Kann man dadurch auch später Rettungsassistentin werden???

Bitte um Antwort
Vielen Dank im Voraus
IWK Web - Team, 03.05.2011, 10:29
2-jährige Berufsfachschule Pflegeassistenz
Hallo Yvonne,

eine Ausbildung zur Rettungsassistentin ist auch ohne die Ausbildung zur Pflegeassistentin möglich, vorausgesetzt Sie haben einen Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung.

Ist dies nicht der Fall, erfüllen Sie mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung die Voraussetzungen.

Viele Grüße

Ihr IWK Web - Team
Klara, 27.04.2011, 18:21
Ausbildung zum Gesundheits und Krankenpfleger Sachsen Anhalt
Guten Tag
wird diese Ausbildung in Blockunterricht abgehalten...... x Wochen Schule und x Wochen Praktikum?
Oder gibt es 2 feste Berufsschultage und 3 Tage Praktikum je Woche?
Danke für die Info
IWK Web - Team, 03.05.2011, 10:59
Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger Sachsen-Anhalt
Guten Tag Klara,

es handelt sich hier um eine schulische Ausbildung mit Praktika, die sich in Blöcken von jeweils 8 - 10 Wochen theoretischen Unterricht u. jeweils 8 - 10 Wochen praktische Ausbildung gliedert.

Gerne geben wir Ihnen weitere Infos zu unseren Ausbildungen unter der Tel. 0800 0113311.

Herzliche Grüße

Ihr

IWK Web - Team
Elisabeth Rudolf, 17.04.2011, 18:15
PDL für den ambulanten Pflegedienst
Liebes IWK Team
ich würde gerne die Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegekraft nach § 71 bei euch machen. Mir fehlen allerdings jegliche Kontaktdaten bzw Informationen wie das ganze von statten geht. Könnt ihr mir helfen? Danke und liebe Grüße
IWK Web - Team, 18.04.2011, 09:43
PDL für den ambulanten Pflegedienst
Hallo Frau Rudolf,

die Weiterbildung bieten wir an verschiedenen Standorten an. Bitte wenden Sie sich an unsere kostenlose Hotline 0800 - 0113311, damit wir gemeinsam die richtige Weiterbildung für Sie raussuchen können!

Bis dahin!

Ihr

IWK Web - Team
M.H, 15.04.2011, 17:35
Lob!
Liebes IWK-Team!

Seit einem knappen dreiviertel Jahr bin ich nun schon beim IWK und bin einfach nur begeistert und dankbar, solch eine Ausbildung machen zu dürfen.
Dafür wollte ich heute einfach mal DANKE sagen!
Liebe Grüße, Maria (ET10)
IWK Web - Team, 18.04.2011, 09:43
Lob!
:-)
Claudia, 11.04.2011, 18:29
Ausbildung 2011
Hallo,

sind noch Plätze frei zur Ausbildung Ergotherapeutin in Braunschweig 2011?
Bis wann kann ich mich bewerben?

Danke schon mal
IWK Web - Team, 13.04.2011, 17:40
Ausbildung 2011
Hallo Claudia,

für den am 15. August 2011 startenden Ergotherapie-Kurs haben wir noch freie Ausbildungsplätze.
Die Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Lichtbild, Abschlusszeugnisse, ärztl. Attest, polizeil. Führungszeugnis, Beurteilungen) sollten uns zeitnah zugesandt werden.
Einen festgelegten Bewerbungsschluss gibt es nicht.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr

IWK Web - Team
Isa, 09.04.2011, 14:13
Heilerziehungspfleger
Hallo liebes IWK-Team,
ich interessiere mich für Ausbildung zum Heilerziehungspfleger in Stendal (bin staatlich geprüfte Sozialassistentin). Im Internet findet man zu dieser Ausbildung unterschiedliche Ausführungen über Umfang, Dauer, Abschlussbezeichnung etc. je nach Bundesland. Meine Frage ist, ob nach der zweijährigen Ausbildung zum Heilerziehungspfleger die Bezeichnung "staatlich geprüft" oder "staatlich anerkannt" auf meinem Abschlusszeugnis steht? Falls "staatlich geprüft", wie kann ich dann die staatliche Anerkennung ("staatlich anerkannt") für den Heilerziehungspfleger bekommen? Geht das auch mit dem Sozialassistenten und einer Fachhochschulreife oder mit einem Anerkennungsjahr nach dieser Ausbildung?
Wie ist das mit den Ferien in Stendal? Ich habe zwar hier schon gelesen, dass sich die Ferienzeiten nach den Schulferienzeiten richten nur verkürzt, aber was heißt das? Statt 6 Wochen Sommerferien z.B. nur 3 Wochen Ferien?
Über eine schnelle Antwort, hauptsächlich zum Abschluss, wäre ich sehr dankbar, da ich mich so langsam bewerben möchte :-) Ich wünsche ein schönes Wochenende.
Liebe Grüße
IWK Web - Team, 13.04.2011, 17:47
Heierziehungspfleger
Hallo,

der Abschluss in Sachsen Anhalt heisst: "staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger/ -in". Dies steht auch so auf dem Zeugnis.
Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre in Vollzeit.

Die Ferien sind gegenüber den normalen Schulferien nicht verkürzt, können aber zeitversetzt sein!

Bei weiteren Fragen setzen Sie sich bitte direkt mit dem IWK in Stendal in Verbindung! Dort können Sie zeitnah alle offenen Fragen direkt klären!

Bis dahin!

Ihr

IWK Web - Team
Franziska F., 04.04.2011, 19:25
Prüfungen
Hallo IWK Aschersleben,

ich wollte mich nochmals bei all denen Bedanken, die mir geholfen haben, meine Wiederholungsprüfungen so schnell zu absolvieren.
Besonderen Dank vorallem an Frau Sterdt,die stets in der Prüfungszeit ein Ohr offen hatte...

Liebe Grüße

Franzi Förster
Barrierefreie Version Barrierefreie Version
Schriftgröße:  A  A  A
Seite drucken

Seite empfehlen

Feedback an Autor
Ausbildungen
Wir bieten Ausbildungen an staatlich anerkannten Fach- und Berufsfachschulen. »