Home »  Standorte »  Sachsen-Anhalt »  Köthen »  Über Köthen
Köthen
Die Stadt im Herzen Sachsen-Anhalts

Die Kreisstadt Köthen im Herzen von Mitteldeutschland mit ihren ca. 30.000 Einwohnern blickt auf eine über 880-jährige Geschichte zurück.

Heutzutage wird die ehemalige Residenz des Fürsten- bzw. Herzogtums Anhalt-Köthen aber vorrangig in Verbindung mit Johann Sebastian Bach genannt, der ab 1717 als Hofkapellmeister in Köthen wirkte und hier so manche seiner zeitlosen Werke schuf, wie z. B. die "Brandenburgischen Konzerte".

Auch als Bildungsstandort blickt Köthen auf eine lange Tradition zurück: Fürst Ludwig war Mitbegründer und Förderer der "Fruchtbringenden Gesellschaft", der ersten Sprach- und Gelehrtenakademie. Noch heute ist Köthen ein wichtiger Fachhochschulstandort. Auch durch das Wirken von Dr. Samuel Hahnemann als Mitbegründer der Homöopathie im 18. Jh.und der Arbeit der in Köthen ansässigen Homoöpathie-Stiftung findet unsere Stadt international Beachtung.

Freizeitgestaltung

Köthen zeigt sich dem Besucher aber nicht nur als geschichtsträchtige Stadt. In den letzten Jahren wurde neben der Traditionspflege einiges dafür getan, unsere Stadt jung, aktiv und abwechslungsreich zu präsentieren.

Unsere Stadtväter haben mit der Umgestaltung des Marktes und der Fußgängerzone eine attraktive Innenstadt geschaffen, die zum Bummeln und Entspannen einlädt. Nachmittags kann man den Tierpark besuchen, in der ganzjährig geöffneten Badewelt entspannen oder sich beim  Eislaufen und Bowling vergnügen. Abens locken etliche Gaststätten und Studentenclubs wie der Mensakeller, die "Stadtscheune", die "Schlappenbude" oder das "Cafe am Markt ", um nur einige zu nennen. Mit dem Discozelt "Musiczirkus" vor den Toren der Stadt kommen auch Nachtschwärmer auf ihre Kosten.

Kulturelle Höhepunkte im Jahr sind die "Internationalen Bachfesttage", das Kuhfest, die legendäre Open Air-Musikmeile und natürlich der Köthener Karneval.

 


Barrierefreie Version Barrierefreie Version
Schriftgröße:  A  A  A
Seite drucken

Seite empfehlen

Feedback an Autor
Ausbildungen
Wir bieten Ausbildungen an staatlich anerkannten Fach- und Berufsfachschulen. »