Home »  Standorte »  Niedersachsen »  Delmenhorst »  Ausbildungen
Ausbildungen beim IWK
Informationen zu den Kursen

Das IWK bietet Ausbildungen für zahlreiche Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen. Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Ausbildungskurse, die an unserem Standort aktuell angeboten werden. Wenn Sie Fragen dazu haben, rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir sind für Sie da!

Informationen zu Ausbildungen an anderen Standorten finden Sie hier »





01.10.2014 bis 30.09.2017  | IWK Delmenhorst
Altenpfleger/-in
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
01.04.2014 bis 31.03.2017  | IWK Delmenhorst
Anästhesietechnische/-r Assistentin/Assistent (BAG-ATA) Niedersachsen
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
IWK Delmenhorst
Ergänzungslehrgang zum/zur Rettungsassistent/-in für Gesundheits- u. Krankenpfleger/-in, Kindergesundheits- u. Krankenpfleger/-in
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
05.05.2014 bis 19.12.2014  | IWK Delmenhorst
Familien- und Pflegeassistent/-in - Fachhelfer/-in gerontopsychiatrische Betreuung (in Teilzeitform)
Qualifzierung beim IWK Delmenhorst  »
23.06.2014 bis 22.06.2015  | IWK Delmenhorst
Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-in
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
IWK Delmenhorst
Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
01.10.2014 bis 30.09.2017  | IWK Delmenhorst
Heilerziehungspfleger/-in Delmenhorst
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
01.04.2015 bis 31.03.2018  | IWK Delmenhorst
Operationstechnische/r Assistent/-in (OTA)
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
01.10.2014 bis 30.09.2017  | IWK Delmenhorst
Physiotherapeut/-in
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
30.10.2014 bis 29.10.2016  | IWK Delmenhorst
Rettungsassistent/-in (Vollzeit)
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
04.08.2014 bis 18.12.2014  | IWK Delmenhorst
Rettungsassistent/in (Ergänzungslehrgang für Rettungssanitäter/innen)
Ausbildung beim IWK Delmenhorst  »
Barrierefreie Version Barrierefreie Version
Schriftgröße:  A  A  A
Seite drucken




Ausbildungen
Wir bieten Ausbildungen an staatlich anerkannten Fach- und Berufsfachschulen. »